Konditionen

Unsere Beratungsleistungen erfolgen in der Regel schriftlich oder fernmündlich.

Für die Begutachtung schriftlicher Arbeiten wird um Zusendung eines formatierten Word-Dokuments gebeten. Auf dieser Grundlage sprechen wir eine Empfehlung aus und erstellen Ihnen auf Wunsch einen Kostenvoranschlag. Das Erstgespräch hierzu ist für Sie in jedem Fall kostenlos.

Die Bearbeitungszeit beträgt bei kurzen Manuskripten (Essays, Hausarbeiten bis 20 Seiten) maximal 4 Tage ab Eingang des Manuskripts bzw. der Bearbeitungsgebühr (Vorkasse/Anzahlung). Bei grösseren Arbeiten und in Stosszeiten kann sie sich entsprechend verlängern. In dringenden Fällen ist eine bevorzugte Bearbeitung gegen Aufpreis möglich.

Im Fall von Beratungsaufträgen ohne Vor-Ort-Kontakt ist eine Anzahlung in Höhe von 50 Prozent des zu erwartenden Beratungshonorars zu leisten. Näheres regelt ein Beratungsvertrag, den wir bei Auftragserteilung mit Ihnen vereinbaren.

Die Inhalte unserer Korrektur- und Beratungsleistungen begründen keine Ansprüche oder Gewähr in Bezug auf eine bestimmte Benotung oder Begutachtung durch andere Hochschuldozenten.